Facebook Live-Video mit OBS Studio

Mittlerweile kann jeder bei Facebook einfach mit dem Handy „live gehen“. Wer dies als Seitenbetreiber aber professionell betreiben möchte, der sollte auf ein gutes Bild- und Tonsignal setzen und externes Equipment nutzen.

Als Programm bietet sich da OBS Studio (Open Broadcaster Software) an. Die kostenlose Open-Source-Software ermöglicht es, an den Computer angeschlossene Quellen zu streamen. Dies kann eine Webcam oder eine externe Kamera, aber auch einfach ein fertiges Video sein.

Den für OBS erforderlichen Stream-Schlüssel findet man wie folgt:

  1. Als Seitenbetreiber auf der Facebook-Seite auf den Reiter „Beitragsoptionen“ wechseln
  2. Im linken Menü auf „Videos“ klicken
  3. Im rechten Bereich auf den Button „+ Live“ klicken
  4. Im nächsten Fenster findet man u.a. den „Stream-Schlüssel“, den man sich in die Zwischenablage kopiert
  5. Nun klickt man auf „Weiter“ und wechselt zu OBS
Facebook Live-Video
Facebook Live-Video erstellen

OBS Studio für Facebook Live-Video einrichten:

  1. Man wählt im Menü „Datei“ > „Einstellungen“ aus
  2. Im Fenster klickt man auf „Stream“ und wählt unter „Plattform“ „Facebook Live“ aus
  3. In das Feld „Streamschlüssel“ kopiert man nun den Facebook-Stream-Schlüssel und klick anschließend auf „OK“
OBS Open Broadcaster Software
Open Broadcaster Software Einstellungen

4. Nun muss man noch das „Streaming starten“ (Button)

OBS Studio - Open Broadcaster Software

Im noch geöffneten Facebook-Fenster „Live-Video erstellen“ sollte nach kurzer Zeit der „Offline“-Hinweis verschwinden und die Vorschau des Streams erscheinen.

Ist dies der Fall, muss man nur noch einen Videotitel und Tags eintragen und kann mit Klick auf den Button „Live-Übertragung starten“ live gehen.

Vorschau und Live-Übertragung starten

OBS Studio gibt es hier:

Facebook Live-Video mit OBS Studio
Bewerten Sie diesen Artikel